Mariä Geburt
Marienhausen
St. Anna
Herschbach
Mariä Himmelfahrt
Marienrachdorf
St. Josef
Sessenhausen
St. Antonius
Hartenfels
St. Bonifatius
Selters
St. Peter und Paul
Weidenhahn
Herz-Jesu
Schenkelberg
St. Bonifatius Selters

Grüß Gott in Selters

Unsere Ortsgemeinde stellt sich wie ein buntes Kirchenfenster dar. Geeint in der Vielfalt der verschiedenen Farben ist doch jeder ein Teil des Ganzen.

Patron: Der Heilige Bonifatius, 5. Juni

Der heilige Bonifatius wurde 672 oder 673 in Wessex (England) geboren. Er wirkte als Missionar auf dem europäischen Festland. Papst Gregor II. machte ihn 722 zum Bischof. Zehn Jahre später wurde Bonifatius zum Erzbischof ernannt und 738 wurde er päpstlicher Legat für Germanien. Bonifatius predigte im ganzen Land, ließ Klöster und Kirchen bauen und gründete verschiedene Bistümer.

Eine bekannte Geschichte über Bonifatius ist die von der Eiche im hessischen Geismar, die dem germanischen Kriegsgott Thor geweiht war. Nach einigen Auseinandersetzungen mit den Heiden griff der Heilige sich eine Axt, und hieb den Baum um. Die Heiden und Götzenpriester verfluchten Bonifatius und warteten gespannt auf die Rache ihrer Gottheit. Als aber nichts geschah, erkannten viele ihre Torheit und ließen sich zum Christentum bekehren. Aus dem Stamm der Eiche ließ Bonifatius eine Kapelle bauen, die dem heiligen Petrus geweiht war.

Kirche in Selters

Zur katholischen Filialgemeinde St. Bonifatius Selters gehören die Ortschaften Selters, Ellenhausen, Maxsain, Vielbach, Goddert und Nordhofen.

1892 weihte man eine eigene Kirche, welche im neogotischen Stil errichtet wurde. Im November 1965 wurde diese Kirche wegen Baufälligkeit und weil sie zu klein geworden war, abgerissen. Auf dem Gelände wurde eine neue Kirche mit besonders hohen Wände und einer schlichten Innengestaltung errichtet.

Die Chorfenster zeigen das Bildthema der geheimen Offenbarung des Johannes. Unterhalb der Kirche befindet sich das Gemeindezentrum mit Tagungs- und Veranstaltungsräumen. Oberhalb der Kirche liegt das Pfarrhaus mit angeschlossen Meditationsraum. Ein besonderer Schwerpunkt wird der Kirchenmusik und Jugendarbeit gewidmet.

St. Bonifatius Selters